Banking & Finance

Jobs, Traineeprogramme, Praktika und Insider-Infos für deine Karriere

832 Jobs für Studenten und Absolventen jetzt durchsuchen:
Mein Standort
Umkreis:
100 km

Das Vorstellungsgespräch

Inhalte, Körpersprache, Ausdrucksvermögen - was Bewerber für das Vorstellungsgespräch mitbringen sollten und wodurch sie überzeugen.

Im Vorstellungsgespräch überzeugen (Foto: Staufenbiel/GTI)
Im Vorstellungsgespräch überzeugen. (Foto: Staufenbiel/GTI)

Das Unternehmen versucht im Interview durch Aussagen und Verhalten des Bewerbers einen Abgleich von Persönlichkeits- und Anforderungsprofil der zu besetzenden Stelle vorzunehmen. Und es möchte herauszufinden, ob der Kandidat in das Team passt. Der Bewerber erhält bei dem Vorstellungsgespräch weitere Informationen zu der vakanten Position und Einblicke in die Unternehmenskultur.

Ein Standard im Bewerbungsgespräch ist es, kurz den eigenen Lebenslauf darzustellen. Er sollte flüssig erläutert werden können. Außerdem sind Fragen üblich, die das Unternehmen und seine Märkte betreffen.

Körpersprache beachten

Wer im Vorstellungsgespräch erfolgreich sein will, muss seine Gesprächspartner überzeugen. Der Körpersprache kommt hierbei eine bedeutende Rolle zu. Während des Gesprächs nervös mit dem Kugelschreiber spielen, wird nicht positiv bewertet. Ein aufrechter Sitz und Augenkontakt wirken hingegen selbstbewusst. Am besten beobachtet man einmal ganz bewusst, wie man in welchen Situationen reagiert – und auf welche Macken man vorab achten muss.

Ihre Schwächen?

Finden Sie heraus, welche Antworten bei typischen Fragen im Vorstellungsgespräch richtig sind!

Zum Forum

Bisheriger Werdegang

Beim Gespräch wird der Bewerber vor allem erläutern müssen, warum er bestimmte Entscheidungen in seinem bisherigen Werdegang getroffen hat und welche Zielvorstellungen er für die Zukunft konkret hat. Die Gesprächspartner interessiert auch, welche Erwartungen und Vorstellungen der Bewerber mit der Position verbindet. Oft muss man das Thema seiner Examensarbeit, die Aufgaben der absolvierten Praktika oder sein Engagement im außeruniversitären Bereich genauer beschreiben.


Insgesamt versucht der Arbeitgeber durch das Gespräch die Teamorientierung, Kontaktfähigkeit und Einsatzbereitschaft des Bewerbers einzuschätzen. Auch über Qualitäten wie den sprachlichen Ausdruck oder das Konzentrations- und Differenzierungsvermögen gibt das Interview Aufschluss. Durch gezielte Fragen zum Unternehmen und den künftigen Aufgaben kann ein Bewerber echtes Interesse vermitteln und Pluspunkte sammeln. Ein freundliches Lächeln, ein Dank für das Gespräch und ein fester Händedruck runden das Bewerbungsgespräch am Ende ab.

Datum: 01/12 Weiter zu den kritischen Fragen im Vorstellungsgespräch
Autor: Thomas Friedenberger

Jobs & Arbeitgeber

Finden Sie hier Jobs und Arbeitgeber aus der Branche Banking & Finance: Job finden