Absolventenkongress

Jobmesse No-Gos: Diese 8 Fehler solltest du vermeiden

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Recruiting-Event: Consulting Retreat '22 (m/w/d)
Co-Living-Organizer:in (m/w/d)

 

Der Besuch einer Jobmesse steht bevor und du möchtest dort glänzen? Du willst dich mit Unternehmen vernetzen, einen guten Eindruck machen und dich eventuell sogar auf eine Stelle oder ein Praktikum bewerben? Dann solltest du dich gut auf die Karrieremesse vorbereiten und Jobmesse No-Gos vermeiden.

 

Diese 8 gängigen Fehler bei der Vorbereitung auf die Jobmesse solltest du nicht machen!

  1. Du hast dich vorher nicht über die Messe und die Veranstaltungen dort informiert.
    Eigentlich hast du keine Ahnung, was der Schwerpunkt der Messe ist und welche Unternehmen sich dort präsentieren werden? Wer sich im Vorhinein nicht auf eine Karrieremesse vorbereitet, verpasst die Chance, initiativ auf passende Unternehmen zuzugehen und sich bei spannenden Veranstaltungen weiterzubilden. 

    Linktipp: Alle bundesweit relevanten Karrieremessen für Studierende und Absolventen, natürlich inkl. der Absolventenkongresse vom Staufenbiel Institut, findest du beispielsweise in der Uniturm Messe Übersicht.

  2. Jobmesse No-Gos: Du hast deine Anfahrt nicht geplant.
    Wo genau findet die Jobmesse eigentlich statt und wie komme ich da hin? Einige Karrieremessen finden auf dem Campus statt, andere in großen Messehallen am Stadtrand. Manche Absolventen fahren sogar in andere Städte, um bei renommierten Fachmessen mit dabei sein zu können. Damit der Tag nicht zu stressig wird und du dich voll und ganz auf die Jobmesse konzentrieren kannst, solltest du dich im Vorhinein um die Anfahrt und eventuelle Übernachtungen kümmern.

  3. Du bringst zu viel Gepäck mit.
    Du bist von weiter her angereist und schleppst dein Gepäck mit dir rum? Das ist keine gute Idee. Karrieremessen können den ganzen Tag gehen, voll sein und anstrengend werden. Bringe nur das Nötigste mit: eine Tasche mit deinen Bewerbungsunterlagen, dein Portemonnaie, etwas zum Trinken und etwas zum Schreiben. Größere Gepäckstücke kannst du in der Regel in Schließfächern unterbringen

  4. Jobmesse No-Gos: Du trägst unpassende, unbequeme Kleidung.
    Der erste Eindruck zählt und du solltest auf jeden Fall schicke Kleidung anziehen, welche du später auch so im Vorstellungsgespräch anziehen würdest. Übertreib es aber nicht und achte darauf, dass die Kleidung noch bequem ist und du dich wohl fühlst. Bluse oder Blaser mit ordentlicher Jeans für Frauen und Hemd mit Jeans für Männer sind angemessen. Achte auf jeden Fall auf schicke, aber bequeme Schuhe!

  5. Du hetzt von Stand zu Stand und nimmst dir nicht genügend Zeit für Gespräche.
    Du planst, mit mehreren Unternehmen ins Gespräch zu kommen und deine Bewerbungsunterlagen abzugeben? Übernimm dich hierbei nicht und plane nicht mehr als 4 längere Gespräche mit Unternehmen. Dabei solltest du mit eine halbe Stunde rechnen, schließlich solltest du dir Zeit nehmen, das Unternehmen kennenzulernen und dich selbst und deine Stärken zu präsentieren. Plane auch genügend Pausen für dich ein, damit du auch mal verschnaufen und dich wieder frischmachen kannst.

  6. Du gehst nicht offen auf Unternehmen zu, die du noch nicht kennst.
    Die Jobmesse ist eine gute Gelegenheit, um mit Unternehmen auf persönlicher  und ungezwungener Ebene in Kontakt zu treten. Auch wenn es Überwindung kostet, solltest du nicht darauf warten, von Personalern angesprochen zu werden, sondern von dir aus offen auf Firmen zugehen und unkompliziert Gespräche beginnen. Du solltest dabei auf jeden Fall Höflichkeitsfloskeln einhalten, das Siezen ist je nach Branche jedoch nicht mehr zwingend notwendig. So, wie der Personaler mit dir spricht, solltest du auch antworten.

  7. Jobmesse No-Gos: Deine Bewerbungsunterlagen sind unvollständig und zerknittert.
    Du solltest mehrere Exemplare deines Lebenslaufs und eventuell ein Bewerbungsschreiben mitbringen, welches an ein bestimmtes Unternehmen oder eine spezielle Stelle angepasst ist. Zerknittert machen diese keinen guten Eindruck – deswegen auf jeden Fall diese in einer festen Mappe aufbewahren. Du kannst außerdem bei vielen Jobmessen deine Bewerbungsunterlagen optimieren lassen und auf Unvollständigkeit kontrollieren. 

    Tipp: Beim  Absolventenkongress  können Besucher ihre Daten bereits vorher hochladen und sie erhalten auf dem Namensschild einen QR-Code, welcher am Stand eingescannt werden kann und die Unternehmen so Daten über die Besucher einsehen können.

  8. Du hast dir keine Ziele für deinen Messebesuch gesetzt.
    Manche Besucher setzen sich zum Ziel, sich bei einem bestimmten Unternehmen zu bewerben. Dann solltest du dich vorher über diese informieren. Was genau machen sie, welche Trends gibt es aktuell in der Branche und wieso passt genau du und deine Qualifikationen zu dieser Firma? Andere Besucher wiederum möchten sich einfach nur umsehen, Jobchancen ausloten und neue Unternehmen kennenlernen. Es reicht auch, wenn du dir ein kleines Ziel für deinen Karrieremesse Besuch setzt.

 

Fazit

Vermeidest du diese 8 Jobmesse No-Gos, so sollte deinem erfolgreichem Karrieremesse Besuch nichts mehr im Wege stehen!

 


Staufenbiel Institut

Absolventenkongress

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!

Jetzt gleich registrieren


Frau
Mann
Divers
Weiter zu Schritt 2

Frau
Mann
Divers

Bestätige deine E-Mail-Adresse!

Wir haben dir eine E-Mail zur Bestätigung deines User-Accounts geschickt. Bitte klicke auf den Aktivierungslink in der Mail.

Keine E-Mail erhalten? Schau in deinen Spamordner, wenn du auch dort nichts findest, melde dich bitte mit deinem Problem hier kontakt.

Wenn du deine E-Mail-Adresse nicht bestätigst, wird dein Account nach wenigen Tagen deaktiviert.