Ein Student bearbeitet eine Fallstudie über einen Automobilhersteller

Lösungen zur Case Study

Löse hier eine fiktive Fallstudie und bereite dich so auf das nächste Case-Interview als Bewerber im Consulting vor. Es geht um eine Case Study der Q-Auto-AG. Wie bearbeitest du den Fall?

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Senior Consultant (w/m/d) Product Lifecycle Management – Supply Chain & Operations Advisory
Werkstudent (m/w/d) Restructuring Services – Financial Advisory
Softwareentwickler C++/JAVA (m/w/d) Wilhelmshaven

Hauptproblemfelder und Risiken

Steigende Gewährleistungskosten

  • Im relativen Vergleich zum Wachstum des Unternehmens, steigen die Gewährleistungskosten überproportional (siehe Tabelle d und e)
  • Gewährleistungsfälle je Fahrzeug (siehe Tabelle c) sinken zwar, jedoch steigen die Gewährleistungskosten je verkauftem Fahrzeug trotz volatilen Umsatzes je verkauftem Fahrzeug(siehe Tabelle b)

Fehlende Schnittstellen der Qualität in der Organisation

  • Durch die Unabhängigkeit der Qualitätsabteilung kann kein systematischer Querschnittsaustausch über die wertschöpfenden Abteilungen (Entwicklung, Produktion, Einkauf und Vertrieb) hinweg geschehen; dies erschwert die Kollaboration/Wissensaustausch zwischen den verschiedenen Abteilungen hinsichtlich gesamtheitlicher Qualität

Fehlende Kollaboration mit Lieferanten in der Entwicklung

  • Das Unternehmen erwirbt keine wesentlichen Kostenvorteile durch die eigenständige Entwicklung von Fahrzeugkomponenten
  • Durch die fehlende Schnittstelle zu Lieferanten findet kein Austausch/Kollaboration zur Problemdiagnose statt

Imageschaden

  • Das Image des Unternehmens wurde durch die massive Rückrufaktion stark beschädigt; die mangelhaften Studienergebnisse und Pannenstatistiken verschlimmern dies umso mehr
  • Dies wird mittelfristig negative Auswirkungen auf die Verkaufszahlen haben 

Regulierungsrisiko

  • Der Gesetzgeber kann die Rahmenbedingungen hinsichtlich Qualität nach eigenem Ermessen weiter straffen z.B. Verlängerung von Gewährleistungszeiträumen oder Verhängung von Strafen bei qualitätsbedingter Rückrufe

Steigende Komplexität der Qualitätssicherung

  • Steigende Individualisierung von Kundenansprüchen erschwert die Standardisierung der Qualitätssicherung in Fahrzeugen
  • Steigende Vernetzung von Komponenten im Fahrzeug vergrößert das abhängigkeitsbedingte Ausfallrisiko und erhöht somit die Gewährleistungskosten je Fahrzeug
  • Der Einsatz von Plattformen/Baukästen steigert das großflächige Qualitätsrisiko, da eine höhere Anzahl an Fahrzeugmodellen standardisierte, vernetzte Komponenten beinhaltet
  • Das Unternehmen betreibt ungewöhnlich viele Produktionsstandorte weltweit; dies erschwert die durchgängige Qualitätssicherung insbesondere bei der Einhaltung einer systematischen Sourcingstrategie
Kalkulationsvorschläge

Diese Case Study wurde zur Verfügung gestellt von Arthur D. Little.


Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort