Juristen erhalten ihr LL.M.-Zeugnis

Die Wahl: Vollzeit, Teilzeit oder Fernstudium

Wer sich für ein LL.M.-Studium entscheidet, kann zwischen verschiedenen Studienformen wählen: Vollzeit, Teilzeit oder Fernstudium. Wichtig dabei ist, die persönlichen Karriereziele nicht aus den Augen zu lassen.

Berufsbegleitend studieren: Teilzeit-LL.M.

Teilzeitprogramme sind auf 18 bis 24 Monate angelegt. Nebenher können Studenten Praktika absolvieren oder in einer Teilzeitstelle fest arbeiten.  Ein Teilzeitstudium bringt den Vorteil, dass man nebenher praktische Erfahrungen sammeln und dadurch eine gute Orientierung für die weitere berufliche Entwicklung gewinnen kann. Da ein Zusatzstudium und die gleichzeitige Tätigkeit beim Anwalt schwer miteinander zu vereinbaren sind, unterstützen Arbeitgeber aber teilweise das Engagement mit Freistellungen oder finanzieller Unterstützung. 

Die Frankfurt School of Finance bietet etwa den Master of Mergers & Acquisitions (LL.M.) als berufsbegleitenden Studiengang an und die WWU Münster den  LL.M. "Real Estate Law". Meist sind die Kurse über  insgesamt drei Semester auf 19 Blockveranstaltungen verteilt, die oft von Donnerstag bis Samstag stattfinden.

Vollzeitprogramme

Vollzeitprogramme sind straff organisiert und der Weg zum LL.M.-Titel ist zielstrebiger. Nebenher zu arbeiten ist daher kaum möglich. Ein unbestrittener Vorteil der Vollzeitvariante ist die kurze Dauer von meist einem Jahr. Die Studenten können sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren, Kontakte knüpfen und Fremdsprachen üben. Allerdings sind die Studiengebühren auch teilweise höher. Die Zeit im Ausland ist teurer und das deutsche Recht bleibt für diese Zeit außen vor. Außerdem verschiebt sich der Berufseinstieg um ein komplettes Jahr.

LL.M. als Fernstudium

Selbstdisziplin, Eigenverantwortung und gute Organisation ist bei einem Fernstudium gefragt. Bei vielen Fernstudienprogrammen wechselt sich die Arbeit zu Hause am Schreibtisch mit Präsenzphasen vor Ort ab. Ein Vorteil ist, dass man zeitlich sehr flexibel ist. Lehr- und Lerninhalte werden nicht, wie beim Vollzeit- und Teilzeitprogramm, von Hochschullehrern in Vorlesungen vermittelt, die an festen Tagen und zu festen Stunden stattfinden.

Wer den LL.M. als Fernstudium absolviert, muss die Lerninhalte im Wesentlichen durch das Selbststudium erarbeiten. Sowohl räumlich als auch zeitlich ist man sehr unabhängig. Allerdings erfordert das Fernstudium auch ein hohes Maß an Selbstdisziplin. 

Online-Vorlesungen und speziell für das Fernstudium konzipierte Unterrichtsmaterialien helfen beim Selbststudium. In den Präsenzveranstaltungen haben die Studenten die Möglichkeit zu Rückfragen und klärenden Gesprächen. Neben der in Deutschland bekannten Fernuniversität Hagen, gibt es auch ausländische Universitäten, die einen LL.M. by Distance Learning anbieten, etwa die University of Leicester in Großbritannien.


Katrin Mingels, Redaktion

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort