Wirtschaftsprüfer – So punktest du bei der Bewerbung

Übung macht dich zum Meister. Praxiserfahrung ist also das Zauberwort im Lebenslauf. Diese Praktika und Nebenjobs lassen dich bei der Bewerbung gut dastehen.

Wer in die Wirtschaftsprüfung oder Steuerberatung möchte, kann auf Praxiserfahrung nicht verzichten. Der klassische Weg führt schon im Studium über ein Praktikum oder eine Tätigkeit als Werkstudent bei einer Wirtschaftsprüfungs- oder Steuerberatungsgesellschaft.
Doch nicht nur das pusht deinen Lebenslauf.

Der erste Schritt: Das Zeugnis

Alles fing doch schon in der Schule an: Mathe ­- das Schreckensfach war für dich nie wirklich ein Problem. Und plötzlich ist sie da, die gute Mathe-Note auf dem Zeugnis. Und danach? Das BWL- oder VWL-Studium natürlich. Gute Mathe-Noten sehen auch die Personalverantwortlichen gerne auf den Abitur- und Hochschulzeugnissen ihrer Bewerber. Damit lässt sich erstes Interesse wecken.

Hier noch ein paar Tipps, was deinen Lebenslauf so interessant macht, dass du mehr Chancen auf ein Vorstellungsgespräch hast.

Noch ein Klassiker: Nachhilfeunterricht

Ohne Soft Skills kommt man heutzutage im Berufsleben nicht mehr weit. Doch du kannst nicht nur mit Zahlen umgehen, sondern dein Mathe-Wissen auch anderen vermitteln. Prima: Selbstbewusstsein und Kommunikationsfähigkeit hast du damit schon einmal bewiesen, denn nicht jedert traut sich, sein Können vor anderen zu präsentieren und es zu teilen. Und: wer Nachhilfeunterricht gibt, zeigt, dass er aus Zahlen Geld machen kann.

Studentische Wettbewerbe

Studentische Wettbewerbe bringen dir im besten Fall nicht nur Geld- oder Sachpreise ein, sie zeugen im CV auch von Eigeninitiative und Kreativität. Anbieter der Wettbewerbe sind unter anderem Hochschulen, Stiftungen und Unternehmen. Die fördern damit nicht nur kreative Köpfe und Talente, sondern angeln sich selbst findige Akademiker als Arbeitnehmer der Zukunft.

CareerServices

Auf in die Praxis

Als Student schon Praxisluft schnuppern in der Welt der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung:
Für Praktikanten und Werkstudenten ist das der beste Weg, um Netzwerke zu knüpfen, an Insider-Informationen aus der Berufswelt zu kommen und sogar ins Ausland zu reisen. Was du mitbringen solltest, das sind Spaß am Thema und erste erfolgreich bestandene Klausuren. Und gute Englischkenntnisse natürlich. Denn wer hoch hinaus will, der kommt auch rum in der Welt.

Der klassische Weg: Die Big 4

Wer im Studium ein Praktikum bei den Big 4 (Deloitte, EY, KPMG und PWC) ergattern konnte und persönlich und fachlich überzeugt hat, hat die Chance durch ein Praktikantenbindungsprogramm mit den Unternehmen in Kontakt zu bleiben. Die Programme halten verschiedene Angebote und Veranstaltungen für ihre ehemaligen Praktikanten bereit und begleiten sie bis zum Abschluss. Es besteht auch die Möglichkeit, ein weiteres Praktikum an einem Auslandsstandort zu absolvieren. Mit dem Zugang zu Datenbanken und Bibliotheken, der Unterstützung durch Mentoren und Workshops halten sich die Unternehmen ihre besten Kandidaten warm.

Um die Ecke gedacht: Finanzberatung

Doch nicht nur der Praxisweg über die Wirtschaftsprüfungs- oder Steuerberatungsgesellschaft führt ins Ziel. So individuell wie ihre Kunden ist auch die Finanzberatung. Für jeden gibt es die passenden Geldanlagen, Kredite und Versicherungen. Damit ihr bei der Masse der Angebote nicht den Überblick verliert, gibt es fachkundige Berater, mit denen ihr zusammenarbeiten könnt. Denn sie wissen Bescheid: über Tagesgeldkonten, Reiseversicherung, Studienfinanzierung und vieles mehr.

Banking und Finanzdienstleister

Auch hier geht es um Zahlen, und um das große Geld. Doch Bank ist nicht gleich Bank. Viele Kreditinstitute haben ihre Spezialgebiete, zum Beispiel Kreditvergabe, Spareinlagen oder Wertpapiere.
Wer sich für ein bestimmtes Arbeitsgebiet interessiert, kann sein Praktikum in einer Fachabteilung absolvieren. Wer ein allgemeines Finance-Praktikum sucht, macht es wie die Trainees, und arbeitet in mehreren Stationen innerhalb des Unternehmens. Banken mit Auslandsniederlassungen bieten auch Praktika in Ausland an.

Controlling und Rechnungswesen

Wirtschaftlich optimale Finanzierung, darum geht es im Controlling und Rechnungswesen. Ob Monatsabschlüsse, Kalkulationen oder die Geschäftsplanung: Als Praktikant bekommt man hier finanzielle, bilanzielle und steuerliche Kopfnüsse zu knacken. Das macht sich ebenfalls gut im Lebenslauf.

Auf Nummer sicher: Die Versicherung

Hier könnt ihr den Arbeitsalltag eines Erst- oder Rückversicherers kennenlernen. Der Erstversicherer schließt ein Versicherungsgeschäft direkt mit einem Endkunden ab. Dieses versicherte Risiko kann vom Erstversicherer auf einen Rückversicherer übertragen werden.
Und wo wird das möglich? Im Underwriting. Hier werden Versicherungsverträge gezeichnet. Doch bevor der Fachmann oder die Fachfrau den Vertrag mit der Unterschrift rechtskräftig macht, wird gerechnet.

Höher, schneller und weiter

Die Industrie macht's möglich: Wer höher hinaus will, als andere, geht zur Lufthansa oder einer anderen Fluggesellschaft. Wer schneller sein will, geht zu einem Fahrzeughersteller wie BMW. Und wer weiter will, der geht zum Beispiel zu einem Transportunternehmen wie der Deutschen Bahn. In der Industrie arbeiten viele Menschen und hier geht es oft um große Maschinen. Alles muss international koordiniert werden und das so wirtschaftlich wie möglich. Und ihr habt das nötige Köpfchen und Zahlenverständnis dafür.

Wer im War for Talents also bestens gerüstet sein will, der holt sich Praxiserfahrung. Nutzt am besten schon die erste Zeit im Studium, denn die bringt viele Möglichkeiten, euch in der Praxis zu beweisen und das Interesse potenzieller Arbeitgeber zu wecken.


Anna Kozakowski, Redaktion - 26/01/2017

Uber Images/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!

Passwort vergessen?

Login

Eingeloggt bleiben

Registrieren
Frau
Mann
Dein Status
  • Student
  • Berufseinsteiger
  • Young Professional*
*Bis 3 Jahre Berufserfahrung

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

 

Ich akzeptiere den Erhalt vom Staufenbiel Institut Newsletter.

Jetzt Karriere starten!