Das ist der aktuelle Arbeitsmarkt für Ingenieure

Wie sind die aktuellen Einstiegschancen für Ingenieure? Im zweiten Quartal 2016 ist die Anzahl der offenen Stellen zwar gesunken – allerdings fallen Ingenieure noch immer weich. Und: Sie bekommen weiterhin gute Einstiegsgehälter.

Auf den ersten Blick sind die Zahlen ernüchternd: Im zweiten Quartal 2016 ging die Anzahl der freien Jobs für Ingenieure deutlich zurück – das ergab der Hays-Fachkräfte-Index Engineering. Demnach sank der Wert im Vergleich zum Vorquartal um neun Punkte auf 84. Doch der zweite Blick zeigt: Der Rückgang lag an einem starken ersten Quartal des Jahres. Hier war der Indexwert um neun Punkte angestiegen.

Gute Zukunftsaussichten, hohe Gehälter

Der aktuelle Rückgang zieht sich durch alle Branchen, in denen Ingenieure tätig sind. Am stärksten war die Zahl der Stellenangebote in Ingenieurbüros zurückgegangen, auch im Maschinenbau gab es deutlich weniger Jobs als zuletzt. Doch dabei gilt es zu bedenken: Ingenieure fallen noch immer recht weich, sie sind im Vergleich zu vielen anderen Berufsgruppen sehr gefragt. Außerdem ergab unsere Studie JobTrends Deutschland 2016, dass 57 Prozent der befragten Unternehmen von einem steigenden Bedarf an Ingenieuren in den nächsten fünf Jahren ausgehen, zwölf Prozent glauben sogar an einen stark steigenden Bedarf. 

Eine weitere erfreuliche Nachricht für (angehende) Ingenieure: Sie werden noch immer ziemlich gut bezahlt. Den JobTrends zufolgte steigen 41 Prozent mit einem Jahresgehalt zwischen 40.000 und 45.000 Euro ein. 29 Prozent landen zwischen 45.000 und 50.000 Euro, drei Prozent bekommen sogar mehr als 65.000 Euro im ersten Job. 

CareerServices

Sieben von zehn Absolventen finden schnell einen Job

Weitere erfreuliche Zahlen: Innerhalb der ersten drei Monate nach dem Studium finden rund 70 Prozent Ingenieurabsolventen einen Arbeitsplatz. Das ergab eine Umfrage des Vereins Deutscher Ingenieure bei seinen Mitgliedern. Die wichtigsten Faktoren für die Jobwahl sind das Einkommen, die Arbeitsplatzsicherheit, die Karrieremöglichkeiten innerhalb des neuen Berufsumfelds und die Vereinbarkeit von Job und Familie. 

Lediglich ein Prozent der technischen Absolventen sind länger als zwölf Monate auf der Suche nach einem Job. Nach Meinung von VDI-Direktor Ralph Appel könnte das im Zusammenhang stehen mit einer relativ geringen Flexibilität, den Wohnort zu wechseln. "Tatsächlich sind nur rund 20 Prozent der befragten Young Professionals bereit, für den neuen Job den Wohnort bundesweit zu wechseln. Regional und international ist die Mobilität dagegen höher", so Appel. 

Die Bedeutung bundesweiter Mobilität wird dadurch unterstrichen, dass es in Deutschland verschiedene Ausbildungs- und Beschäftigungshochburgen für Ingenieure gibt. So ist NRW größter Ausbildungsstandort, während Bayern die meisten ausgebildeten Ingenieure "importiert".


Julia Felicitas Allmann, Redakteurin - 01/09/2016

Roman Samborskyi/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!

Passwort vergessen?

Login

Eingeloggt bleiben

Registrieren
Frau
Mann
Dein Status
  • Student
  • Berufseinsteiger
  • Young Professional*
*Bis 3 Jahre Berufserfahrung

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

 

Ich akzeptiere den Erhalt vom Staufenbiel Institut Newsletter.

Jetzt Karriere starten!