Geheim und doch nicht geheim: Arbeiten bei Hidden Champions

Eigentlich ein Riesenwiderspruch: Hidden Champions stehen an der Spitze („Champion“), sind aber ziemlich unbekannt („Hidden“). Doch wer bei einem Hidden Champion arbeitet, ist oft bei einem Weltmarktführer angestellt. Was das Besondere an den unbekannten Siegern ist.

Studenten kennen Arbeitgeber wie BMW, Google, McKinsey oder die Deutsche Bank. Aber auch Utsch, Delo, Omicron und Wanzl? Wohl eher nicht – obwohl sie alle „Hidden Champions“ sind. Die heimlichen Gewinner findet man in den unterschiedlichsten Branchen, so der Ex-Wirtschaftsprofessor und Berater Hermann Simon. Er hat den Begriff Hidden Champion erfunden und einen Wirtschaftsbestseller darüber geschrieben.

Als Arbeitgeber bedeutend

Laut Simon gibt es rund 2.800 geheime Sieger, die weltweit oder auf ihrem Kontinent zu den Top-3-Unternehmen ihres Marktes gehören. Die mehr als 1.500 Hidden Champions in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind als Arbeitgeber sehr bedeutend. Simon zählte hier mehr als drei Millionen Beschäftigte, in Deutschland immerhin noch 1,4 Millionen. Mit seinen Forschungen verpasste Hermann Simon auch den Großkonzernen einen kleinen, aber gut platzierter Seitenhieb: „Das sind kaum weniger als die 1,6 Millionen Arbeitnehmer, die in Deutschland bei den Dax-30-Konzernen arbeiten“, schrieb er in der Neuauflage des Buchs „Hidden Champions“, das die treffende Unterzeile „Aufbruch nach Globalia“ trägt.

Langfristiges Wachstum

Obwohl die Hidden Champions sehr unterschiedlich sind, haben sie mindestens zwei Gemeinsamkeiten: Neben ihrer führenden Position in Nischenmärkten zeichnen sie sich besonders durch ihre langfristige Wachstumsorientierung aus. Hier wird Zukunft gemacht. Zu den Hidden Champions zählen zum Beispiel auch Unternehmen wie AVM, Europipe oder Maschinenfabrik Reinhausen

Kein kleines Rädchen

Andrea Inhofer von der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH in Regensburg sagt: „Viele Studenten drängen nach ihrem Abschluss wegen der Bekanntheit der Produktmarke in die großen Konzerne. Dabei ist das Arbeiten bei Hidden Champions wesentlich spannender. Die Absolventen sind kein kleines Rädchen in einem großen Getriebe, sondern erhalten durch flache Hierarchien viel Raum zum Gestalten.“ 

CareerServices

Und wie viel Platz gibt es bei Hidden Champions für Absolventen wirklich? Andrea Inhofer: „Sie sind nicht nur auf ein kleines Aufgabengebiet beschränkt und verstehen somit viel schneller die Zusammenhänge im Unternehmen. Sie lernen viele unterschiedliche Bereiche kennen und erhalten Einblicke in Prozesse und Entscheidungen auf verschiedenen Ebenen. Alle Bereiche und Ebenen arbeiten eng zusammen, das schafft viel Nähe – auch zu den Führungskräften und der Geschäftsleitung.“

Und mit noch einem Vorurteil räumt sie auf: „Häufig denken Absolventen, dass sie in Konzernen bessere Entwicklungsmöglichkeiten haben und dass das Arbeiten dort viel internationaler ist. Das trifft aus meiner Sicht schon längst nicht mehr zu – die meisten Hidden Champions sind in vielen Ländern tätig und bieten entsprechende Vielfalt und Entwicklungsmöglichkeiten.“ 

Diese Chancen sollten Absolventen bei der Suche nach dem ersten Job nicht ungenutzt lassen.


Thomas Friedenberger, Redakteur - 21/05/2015

Syda Productions/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!

Passwort vergessen?

Login

Eingeloggt bleiben

Registrieren
Frau
Mann
Dein Status
  • Student
  • Berufseinsteiger
  • Young Professional*
*Bis 3 Jahre Berufserfahrung

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

 

Ich akzeptiere den Erhalt vom Staufenbiel Institut Newsletter.

Jetzt Karriere starten!