SEO-Experte optimiert Websites

SEO-Experte: Das Jobprofil

SEO-Experten optimieren Websites, damit sie in den Suchergebnissen von Google & Co. möglichst weit oben erscheinen. Wer sich vor der Konkurrenz platziert, kann mit mehr Traffic und mehr Umsatz rechnen.

Digitaler Absolventenkongress in München 22. Juli 2020 - über diese Jobs
direkt per Videochat reden

Junior Consultant – IT Beratung(all genders)
(JUNIOR) CONSULTANT TALENT DEVELOPMENT & TRAINING (M/W/D)
Verkaufsleiter (m/w/d)

SEO-Experten, die Spezialisten für die Suchmaschinenoptimierung, sollen Websites bei Suchanfragen möglichst weit oben in der Ergebnisliste platzieren und so Traffic auf die Zielseite lenken - etwa den Online-Shop. Das Prinzip ist einfach: Wer ganz oben steht, macht das Geschäft.

Content, Klicks, Keywords

Ob in der Online-Marketing-Abteilung eines Unternehmens oder einer Agentur, der Weg zu möglichst vielen Page Views führt über Onpage- und Offpage-Maßnahmen. Im Content Management platzieren die Suchmaschinenoptimierer nicht werbliche Texte, Bilder oder Videos auf der Website, um potenzielle Kunden auf die Internet-Präsenz des Unternehmens zu lenken.

Wichtige Ranking-Kriterien für Suchmaschinen sind der Neuigkeitswert und die Exklusivität des Inhalts. Traffic-Analysen über die Klickzahlen auf der Seite zeigen, ob die Maßnahmen Erfolg hatten.

Jobs für Google-Versteher

Im Vorfeld recherchieren die Online-Experten häufig abgefragte Keywords und stimmen sie mit dem Content ab. Die Optimierer verfolgen jedes Gerücht über Änderungen im Google-Algorithmus in Blogs, Tweets oder Feeds. Aspekte der Usability, Verweise von oder auf soziale Netzwerke und das klassische Linkbuilding gehören ebenfalls zum Tagesgeschäft im Online-Marketing.

Je nach Unternehmensgröße müssen die Experten für SEO-Marketing außer Internetwissen, Kreativität und analytischen Fähigkeiten Kompetenzen im Projektmanagement mitbringen. Neben dem Kundenkontakt gehört häufig auch die Koordination externer Dienstleister zu den Aufgaben.

Hier ist Eigeninitiative gefragt. Studenten lernen diese Fähigkeiten meist nicht im Hörsaal, sondern in der IT-Praxis. Während des Studiums in den Fächern Informatik oder Online-Marketing sollten künftige SEO-Manager deshalb möglichst viele Erfahrungen in Agenturen oder Online-Abteilungen sammeln.


Jennifer Tiesler, Gastautor

ESB Professional/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Divers
Wähle ein sicheres Passwort