Traumjobs – so eine Stelle will ich auch

Die eigene Leidenschaft zum Beruf machen und jeden Tag gut gelaunt an die Arbeit gehen. Wer will das nicht? Dass du hierzu manchmal besser nicht bei Google arbeiten solltest, zeigt einer unserer fünf Traumjobs.

Immer mal wieder läuft uns jemand über den Weg, der anscheinend den tollsten Job der Welt hat. Meist gepaart mit einem breiten Dauergrinsen im Gesicht. Gemeiner Neid macht sich dann in unserem Herzen breit und im Kopf ist nur noch ein Gedanke: "Warum habe ich nicht so einen tollen Job?" 

Wir suchen ihn schließlich alle, den einen wahren Job, mit dem wir unsere Leidenschaft zum Beruf machen. Der Job, der uns morgens beschwingt aus dem Bett springen lässt und auch uns tagein tagaus ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. 

Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? Wir haben fünf Traumjobber und Traumjobs gefunden, die jedem als Inspiration dienen können: 

1. Produktmanager Fußball bei Adidas

Für Fußballfans dürfte der Job von Maximilian Gassner bei Adidas jede Neidskala sprengen. Der Wirtschaftsabsolvent ist als Product Manager verantwortlich für die Produktion und Vermarktung der neuesten Generation Fußballschuhe aus Herzogenaurach. "Ich muss den Helikopterblick über das gesamte Projekt bewahren." Das fängt bei der ersten Idee an und hört bei der Verpackung auf. Für ihn als Hobbyfußballer ein absoluter Traumjob. Dafür schlug er nach dem dualen Bachelor bei Porsche sogar die garantierte Übernahme beim Kult-Autobauer aus. Traum ist eben Traum. 

CareerServices

2. Community Manager bei Google

Google ist Mythos und Wunscharbeitgeber für viele Absolventen und Studenten. Jeder kennt die Bilder von stylischen Büros: mit der Rutsche in die Kantine, zur Besprechung in die Gondelkabine, mit dem Fahrrad über die Büroflure. Auch für Philipp Steuer aus Köln ging ein Traum in Erfüllung als er Community Manager bei Google in Hamburg wurde. "Ich bin echt glücklich über die Tatsache, mein Hobby zum Beruf machen zu dürfen", schrieb er in seinem Blog nach der ersten Woche. Die Begeisterung verflog jedoch ziemlich schnell. Steuer musste erkennen, dass die Strukturen und Abläufe bei Google nicht sein Ding waren. Er kündigte nach einem guten halben Jahr. Bereut hat er weder den Einstieg, noch die Kündigung. Stattdessen hat er festgestellt, "dass selbst der beliebteste Arbeitgeber der Welt nicht für jeden die perfekte Arbeitsstelle ist".

3. Space Master

Was klingt wie ein Fantasie-Beruf für Star-Wars-Fans ist tatsächlich ein Studiengang an der Universität Würzburg. Auf dem Lehrplan: Robotik, Raumschiff-Bau, Planetologie und Sensorik. Wer als Kind immer Astronaut werden wollte, der könnte als Space Master seinen Traumjob finden. Und: Potenzielle Arbeitgeber sind nicht nur Weltraumorganisationen wie das DLR oder die EASA. Auch in der Automobilindustrie gibt es Jobs für Space Master.

4. Produktmanager bei Haribo

Die kleinen goldigen Kerlchen haben absolutes Suchtpotenzial. Das weiß vor allem in Deutschland jedes Kind. Die Goldbären machen aber nicht nur Kinder froh und sind auch längst nicht das einzige Produkte des Süßwarenherstellers Haribo aus Bonn. Wer auch als Erwachsener zur Spezies der Naschkatzen gehört, der könnte im Neuproduktmanagement von Haribo seinen Traumjob finden. Ökotrophologen haben zum Beispiel gute Chancen, sich hier den lieben langen Tag mit der Entwicklung neuer Süßigkeiten zu beschäftigen.

5. Zertifizierter Lego-Modellbauer

Zieht man aus dem eigenen Kinderzimmer aus, ist die Lego-Zeit eigentlich vorbei. Die Frage ist dann nur, verkaufen oder einmotten? Erst mit dem eigenen Nachwuchs fangen die meisten wieder an, komplette Sonntage mit dem Erschaffen von Lego-Landschaften auf dem Wohnzimmerteppich zu verbringen. Bei René Hoffmeister ist das anders. Er ist zertifizierter Lego-Modellbauer. Das ist kein richtiger Job? Oh doch, der Mann hat sogar sechs Angestellte. Eingeschrieben war René Hoffmeister mal für Informatik und BWL - heute baut er professionell Lego-Modelle. Seine Kunden sind meistens Unternehmen, manchmal Künstler. Außerdem gibt er Kurse, in denen er Managern mit Lego Teamwork näher bringt. Er hat wortwörtlich seinen Kindheitstraum zum Job gemacht.

Manchmal trifft Traumjob auf Realität

Die Beispiele zeigen, dass ein Traumjob für jeden etwas anderes ist. Kein Wunder, schließlich macht jeden etwas anderes glücklich, und meine Stärken sind andere als die meines Kommilitonen, Nachbarn oder besten Kumpels. Es gilt also herauszufinden, was deine ganz persönliche Glück-Job-Komponente ist. Denn wie das Beispiel von Ex-Google Philipp Steuer zeigt: Es muss mehr passen als nur der Jobtitel und der Name des Arbeitgebers, damit aus einer Stelle ein Traumjob wird.

Wenn du auch so einen Traumjob willst, dann muss der Lebenslauf perfekt aussehen – wir helfen dir dabei: Hier geht's zu unserem CV-Generator für registrierte User. 


Markus Gerharz, Redaktion - 28/04/2016

Lewis Tse Pui Lung/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!

Passwort vergessen?

Login

Eingeloggt bleiben

Registrieren
Frau
Mann
Dein Status
  • Student
  • Berufseinsteiger
  • Young Professional*
*Bis 3 Jahre Berufserfahrung

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

 

Ich akzeptiere den Erhalt vom Staufenbiel Institut Newsletter.

Jetzt Karriere starten!