Sprachreisen im Ausland

Möchtest du deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern oder einfach mal was anderes sehen? Wie wäre es denn mit einer Sprachreise? Japan, Südafrika oder vielleicht doch Kanada? Für die jenigen, die mehr wollen, als nur die englische Lieblingsserie zu verstehen oder im Urlaub nach dem nächsten guten Restaurant zu fragen, könnte eine Sprachreise rund um den Globus eine Überlegung wert sein. Grund genug ist auch das Kennenlernen neuer Kulturen, Rituale und Religionen. Ich meine: Wo kann man eine Sprache besser lernen als im Land, wo man sie spricht?

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Schülerpraktikum Elsfleth
Talent Sourcer (m/w/d) Frankfurt
Praktikum "4 Wochen Zukunft" Braunschweig

Wie kann ich mir die Kurse im Ausland vorstellen?

Die Veranstalter bieten Einzel- oder Gruppenkurse an, wobei die Gruppen meist Kleingruppen sind, in denen das Lernen der Sprache leichter fallen soll. Ein anfänglicher Einstufungstest versichert, dass du mit deinen Vorkenntnissen im richtigen Kurs landest. Pro Woche sind circa 15 bis 30 Stunden geplant, bei Intensivkursen sind ungefähr 30 Stunden vorgesehen. Ein angenehmer Nebeneffekt der kleinen Gruppen ist, dass man als Schüler oft die Möglichkeit hat, Unterrichtsthemen mitzubestimmen. Denn am Ende sollst du natürlich auch Spaß beim Lernen haben. Viele Schulen bieten auch Kurse speziell für Erwachsene an, wenn du bereits berufstätig bist. Am Ende des Kurses bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat oder mit abgelegter Prüfung ein Zeugnis. Das macht sich natürlich gut im Lebenslauf und kann einem im besten Fall bessere berufliche Aufstiegschancen bescheren. Die Sprachkurse werden von Muttersprachlern unterrichtet, was ein entscheidender Unterschied zu Kursen im eigenen Heimatland ist. Das Kommunizieren und die grammatikalischen Strukturen sind die eine Sache, doch wie sieht es mit der Mimik und Gestik aus? Oder alltäglichen Redewendungen? Bei einem Sprachkurs im Ausland ist es möglich, die Lebens- und Denkweisen - vielleicht auch das Temperament - zu verstehen und erleben, um den eigenen Horizont zu erweitern. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kurse international sind und alle Schüler von überall her kommen. So fällt es dir sicherlich leicht Kontakte zu knüpfen und ein gemeinsamer Café nach der Unterrichtseinheit hat schon so manches Eis gebrochen. 

Im beruflichen Alltag werden Fremdsprachenkenntnisse immer wichtiger, denn: Oftmals reicht das Schul-Englisch nicht mehr aus, um sich fließend auf Englisch zu verständigen. Die neue berufliche und technische Mobilität im europäischen Binnenmarkt fordert die mehrsprachige Bildung. Warum also nicht Urlaub und Lernen miteinander verbinden?

 

Wo wohne ich während meines Aufenthaltes?

Besonders sinnvoll ist es, in einer Gastfamilie unterzukommen, da man so die gelernte Sprache sofort in die Praxis umsetzen kann. Außerdem hast du einen direkten Ansprechpartner vor Ort, an den du dich jeder Zeit wenden kannst. Ebenfalls sehr gefragt ist das Leben in einem Wohnheim, wobei du das Studentenleben in vollen Zügen genießen kannst. Oder du schläfst als Backpacker in Hotels oder Hostels, wenn du bei deinem Aufenthalt nicht an eine Unterkunft gebunden sein möchtest. Stehst du auf Nervenkitzel und möchtest mal was komplett Neues ausprobieren? Dann könnte Couch-Surfing etwas für dich sein. Informiere dich einfach mal unter https://www.couchsurfing.com/ oder lade dir die kostenlose Couch-Surfing Reise-App für Unterwegs im Playstore runter.
Ob du deine Unterkunft über den Veranstalter organisieren lässt oder die Organisation selbst in die Hand nimmst, bleibt schlussendlich immer noch dir überlassen.

 

Stand Up Paddling, Yoga oder Jet Ski? Du entscheidest

Auch Spaß und Erholung muss mal sein: Die Freizeit kommt auf einer Sprachreise auf keinen Fall zu kurz. Zusätzlich zum Sprachkurs, werden häufig Freizeitaktivitäten, wie Kochkurse, Kinoabende oder sportliche Aktivitäten angeboten, um sich mit den anderen Schülern oder Einheimischen zu vernetzen und in die neue Kultur einzutauchen. Weiter geht es mit Stand Up Paddling, Fechten oder Tauchen. Oftmals werden auch Partys oder Tanzveranstaltungen veranstaltet. Eine optimale Mischung aus Lernen und Urlaub ist also vorprogrammiert. 

 

Wie finde ich die perfekte Sprachreise für mich?

Zu den bekannten Anbietern zählen EF, LAL oder auch ESL Sprachreisen. Laut dem Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter (kurz FDSV) gibt es in Deutschland circa 95 Sprachreisen-Veranstalter, die zig verschiedene Sprachen, Zielorte und Unterkünfte anbieten. Bei der riesigen Auswahl kann es durchaus vorkommen, das man schnell mal den Überblick verliert. Um die Entscheidung für eine Sprachreise leichter zu machen, bieten diverse Websites, wie der FDSV einen sogenannten Sprachreisefinder an. Den findest du hier:

https://fdsv.de/sprachreise-veranstalter/fdsv-sprachreise-finder/


Hier kannst du zwischen 21 Sprachen und der gewünschten Reisedauer wählen. Von Schwedisch, nach Arabisch bis hin zu Russisch ist alles möglich. Zudem hast du die Auswahl zwischen den klassischen Sprachreisen und Businesskursen, um dein Englisch im medizinischen oder technischen Bereich zu verbessern. Abitur- bzw. Universitätsvorbereitungskurse sind aktuell ebenfalls hoch im Kurs. Hast du bereits eine Vorstellung von deiner Sprachreise, solltest du die verschiedenen Preise vergleichen. Um einen Anhaltspunkt zu haben: Die meisten Sprachkurse fangen bei circa 500 Euro an - je nach Dauer und Ort.Ein Vorteil, den du als Berufstätiger hast: Vielleicht fällt dir die Finanzierung leichter. So werden beispielsweise für einen vierwöchigen Intensivkurs in Rom, New York oder Madrid je nach Anbieter 1.000 bis 1.500 Euro fällig - Anreise und Unterkunft nicht mitgerechnet. Du weißt als Student oder auch Berufstätiger nicht, wie du das bezahlen sollst? Mit etwas Glück kannst du auf Unterstützung durch ein Stipendium hoffen. Es gibt einige Anbieter, die Geld für Auslandsaufenthalte zur Verfügung stellen, hier gelangst du zu unserer Stipendien-Datenbank. Ansonsten heißt es für dich wohl: Im Vorfeld viel arbeiten und viel sparen – aber es kann sich lohnen. 

Im letzten Jahr gab es laut dem FDSV rund 160.000 Tausend Sprachreisende aus Deutschland. Die durchschnittliche Reisedauer liegt momentan bei 14 Tagen. Alternativ ist auch ein Gap Year, also ein Langzeitsprachkurs, möglich, wem ein paar Wochen oder Monate zu wenig sind. Spitzenreiter der beliebtesten Sprachen sind Englisch mit fast 77%, dicht gefolgt von Spanisch, Französisch und Italienisch. Als beliebteste Zielländer gelten Großbritannien und Malta.

 

Im letzten Jahr gab es laut dem FDSV rund 160.000 Tausend Sprachreisende aus Deutschland. Die durchschnittliche Reisedauer liegt momentan bei 14 Tagen. Alternativ ist auch ein Gap Year, also ein Langzeitsprachkurs, möglich, wem ein paar Wochen oder Monate zu wenig sind. Spitzenreiter der beliebtesten Sprachen sind Englisch mit fast 77%, dicht gefolgt von Spanisch, Französisch und Italienisch. Als beliebteste Zielländer gelten Großbritannien und Malta.

Spannende Studentenjobs


Staufenbiel Institut

A StockStudio/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort