Traumjob gesucht?

Jobs, Traineeprogramme, Praktika
und Insider-Infos für deine Karriere

Traumjob gesucht?

 
 
Meinen Standort verwenden
 
Umkreis:
100 km
 
Alle Unternehmen anzeigen Nur Unternehmen mit
Arbeitgeber-Check

Der staufenbiel.de Arbeitgeber-Check!

Das bietet keiner!

Unser Arbeitgeber-Check sorgt für den Blick durchs Schlüsselloch bei mehr als 200 Top-Unternehmen. Unabhängig und sorgfältig von unserer Redaktion recherchiert, hilft der Arbeitgeber-Check sich gleich beim richtigen Unternehmen zu bewerben.

Jetzt einfach mal testen und sich nur Unternehmen mit einem Arbeitgeber-Check anzeigen lassen.

anzeigen
 

Business-Englisch: Was Absolventen und Young Professionals wissen müssen

Von Timothy Phillips

Business-Englisch steht bei den Jobanforderungen ganz oben auf der Liste. Besonders bei Konzernen, die auf internationalen Märkten agieren oder weltweit vertreten sind, ist Business-Englisch Pflicht. Was du wissen musst. 

In internationalen Teams gehört Englisch dazu (Bild: leungchopan/Shutterstock)
In internationalen Teams gehört Englisch dazu (Bild: leungchopan/Shutterstock)

Beim Business-Englisch kommt es nicht so sehr auf eine perfekte Grammatik an, sondern darauf, erfolgreich international mit Kunden, Kollegen, Dienstleistern und Vorgesetzten zu kommunizieren. Ob E-Mailing, Präsentieren, Telefonieren – auf diesen Kanälen entscheidet sich, ob die Ziele im Job erreicht werden. Außerdem ist es unerlässlich, das jeweilige Fachvokabular zu beherrschen. Mitarbeiter im Vertrieb benötigen im Joballtag einen anderen Wortschatz und andere Fachbegriffe als Angestellte in der Forschung und Entwicklung.

Karriere heute: International

Bevor sich Einsteiger auf internationalem Parkett bewegen, sollten sie für sich klären, welche Aufgaben auf sie zukommen. Präsentationen, Besprechungen und Verhandlungen, Telefonate oder E-Mails in einer Fremdsprache haben ihre eigenen Regeln. Man sollte sich über Vor- und Nachteile der Kommunikationswege bewusst sein. Es ist auch ein Unterschied, ob ein Mitarbeiter ein internationales Team koordiniert, dem Abteilungsleiter Bericht erstattet oder primär mit dem Kunden kommuniziert. Sobald man weiß, was einen erwartet, lässt sich gut einschätzen, ob die Sprachkompetenz ausreicht.

Das gilt nicht nur für die Karriere bei den weltweit positionierten Top-Arbeitgebern. Für den Joballtag gilt verstärkt die McLuhansche Formel des Global Village: Für Absolventen, die in einem deutschen Unternehmen starten, kann Englisch durch internationale Projektteams, neue Märkte, neue Vorgesetzte oder Kollegen schnell wichtiger werden als zunächst gedacht.

Careermail

Der Karriereturbo – individuell auf dich zugeschnitten

Hol dir deine Careermail

Wie viel Business-Englisch erwarten Arbeitgeber?

Kein Personaler erwartet "fertige" Mitarbeiter. Mit solidem Schulenglisch und Tipps von Kollegen meistern Einsteiger die geschäftliche Kommunikation fürs Erste. Idiomatische Wendungen, eine respektable Aussprache und interkulturelle Sensibilität kommen im Laufe der Zeit hinzu. Das stellen Weiterbildung und Training on the Job sicher.

Mit der Erfahrung im Beruf sollte sich die Kompetenz in Business-Englisch aber deutlich steigern. Nach einigen Jahren in einer Branche erwarten Arbeitgeber dies. Das bestätigt Marco Fröleke, Personalberater bei Hays in Frankfurt, der für Festanstellungen des mittleren und gehobenen Managements und operative Positionen im Finanzbereich zuständig ist: "95 Prozent meiner Kandidaten müssen Business-Englisch beherrschen. Die Hälfte der zu besetzenden Stellen erfordert Kandidaten, die in täglich gefragten Kommunikationssituationen wie in Präsentationen und Telefonkonferenzen geübt sind. Die andere Hälfte muss darüber hinaus sogar verhandlungssicher mit dem Fachvokabular umgehen." Daher sollten sich Absolventen früh genug Geschäftsenglisch aneignen. Vor allem Arbeitgeber mit ausländischen Mutter- oder Tochtergesellschaften setzen das voraus.

Weiterlesen: Welche interkulturellen Kompetenzen gefordert werden

 

Auf Englisch: Email

(Bild: iStock/Izabela Habur)

E-Mail auf Englisch: Was du beachten solltest, wenn du eine E-Mail auf Englisch schreibst, erfährst du hier:  E-Mail auf Englisch

...Telefonieren

(Bild: iStock/Diego Cervo)

Telefonieren auf Englisch: So meisterst du mit den richtigen Formulierungen jedes Telefonat. Telefonieren auf Englisch

...Präsentieren

(Bild: skynesher/iStock)

Präsentieren auf Englisch: Diese Redewendungen sollstest du unbedingt kennen, um perfekt auf Englisch zu präsentieren

Careermail
Postfach auf - Karriere rein!
Dein Status, deine Karriere, deine News

Julia Troesser
Redaktion

Los geht's!