Erkennung von Wirbelschleppen in LIDAR | Staufenbiel.de

Erkennung von Wirbelschleppen in LIDAR

Oberpfaffenhofen

Jetzt bewerben

Ansicht der Originalanzeige

Ihre Mission:

Flugzeuge erzeugen in ihrem Nachlauf gegensinnig rotierende Wirbel, die sogenannte Wirbelschleppe. Im Endanflug können Wirbelschleppen nachfolgende Flugzeuge gefährden, sie stellen an Flughäfen nach wie vor die Hauptursache für bestehende Flugzeugstaffelungen dar. Die Wirbelschleppenbeobachtung an Flughäfen ist sowohl im Hinblick auf die verwendeten Instrumente als auch auf die Prozessierung komplex. In den letzten Jahren hat sich das LIDAR (Light Detection And Ranging) als geeignetes Instrument zur Erfassung der Luftbewegungen im Flugzeugnachlauf etabliert. Gute Auswertealgorithmen des Lidarsignals sind indes sehr zeitaufwändig, sodass eine operationelle Anwendung an Flughäfen für die Echtzeitbeobachtung nicht in Frage kommt. 

Dank der aktuellen Entwicklungen im Bereich der automatisierten Bilderkennung durch die Nutzung von künstlichen neuronalen Netzen, wird es zukünftig möglich sein Echtzeitbeobachtungan Flughäfen durchzuführen.

Das Institut für Physik der Atmosphäre des DLR Oberpfaffenhofen hat das Ziel, die Gefahr durch Wirbelschleppen zur Verringern und dadurch geringere Flugzeugstaffelungen zu ermöglichen.  Während einer kürzlich abgeschlossenen mehrmonatigen Messkampagne am Flughafen Wien konnte ein umfangreicher Datensatz generiert und auch in großen Teilen ausgewertet werden. Die Auswertung bezieht sich im Wesentlichen auf den Aufenthaltsort sowie die Stärke der Wirbelschleppe. Die Auswertungen sollen nun dazu genutzt werden, ein künstliches neuronales Netz aufzusetzen und mit den bestehenden Daten zu trainieren. Das trainierte Netz soll eine Echtzeitbeobachtung von Wirbelschleppen mit LIDAR-Systemen an Flughäfen möglich machen und in letzter Konsequenz den Flugverkehr sicherer und effizienter machen.

Ihre Tätigkeiten sind u.a.:

  • Aufsetzen eines künstlichen neuronalen Netzes
  • Training dieses KNN mit bereits gewonnenen Daten
  • Bewertung und Verifikation

Ihre Qualifikation:

  • Masterstudiengang: Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Physik, Mathematik, Meteorologie, Ingenieurwesen, o.ä.
  • Kenntnisse in einer Programmiersprache, bevorzugt Python
  • gute Kenntnisse der deutschen oder englischen Sprache in Wort und Schrift
  • im besten Fall Erfahrung mit neuronalen Netzen, datenstromorientierten Programmiersprachen wie TensorFlow

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Ansprechpartner

  • Anton Stephan

Aktuelle Jobs bei DLR

Finde deinen Traumjob und bewirb dich.

Untersuchung der Dehydratation von Calciumhydroxid

Hochtemperatur-Brennstoffzellen- und ‑Elektrolysemodule

Laseroptische Windgeschwindigkeitsmessung auf große Distanzen

Systementwicklung zur Spezifikation eines Logistik-Terminals

Bring deinen CV in Form

Du hast deinen Traumjob gefunden und möchtest dich bewerben? Dann erstelle jetzt ganz einfach deinen Lebenslauf. Zum Lebenslauf-Ratgeber


Aktuelles aus unserem Magazin

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort