Simulation eines solaren Kraftwerksprozesses mit thermochemischem Langzeitspeicher | Staufenbiel.de

Simulation eines solaren Kraftwerksprozesses mit thermochemischem Langzeitspeicher

Köln

Jetzt bewerben

Ansicht der Originalanzeige

Ihre Mission:

Das Institut für Solarforschung gehört zu den weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der solarthermischen Kraftwerkstechnik. Von besonderer Bedeutung für die CSP (Concentrated Solar Power) Technologie ist die Entwicklung geeigneter Speicher zur zeitlichen und räumlichen Entkopplung von Solarstrahlungsangebot und Stromerzeugung. Ein entscheidender Vorteil der Technologie gegenüber anderen erneuerbaren Energiequellen wie Windkraft und Photovoltaik ist, dass sich thermische Energie schon heute kostengünstig speichern lässt. Dadurch können kommerzielle CSP Anlagen mit Flüssigsalzwärmespeichern die Stromproduktion der Nachfrage anpassen und damit eine kontinuierliche Stromversorgung gewährleisten und darüber hinaus Stromnetze mit einen hohen Anteil Erneuerbarer Energien stabilisieren.

Um in Zukunft fossil betriebene Grundlastkraftwerke mit einer jährlichen Betriebsdauer von über 6000 Stunden vollständig ersetzen zu können, werden zusätzlich stabile Langzeitspeicher benötigt, die eine saisonale Speicherung und den Transport von gespeicherter Solarenergie in sonnenarme Regionen ermöglichen. Dazu entwickelt die Abteilung für solare Verfahrenstechnik thermochemische Kreisprozesse mit denen die konzentrierte Solarwärme effizient und dauerhaft chemisch gespeichert werden kann.

Im Rahmen eines Forschungsprojekts untersucht das DLR einen innovativen Prozess, der Solarenergie in elementarem Schwefel speichert und dabei eine etwa 60- 70 mal höhere Energiedichte als heutige Flüssigsalzspeicher erreicht. Schwefel kann darüber hinaus kostengünstig auf offenen Halden gelagert und zu entfernten Verbrauchern transportiert werden. Als einer der wichtigsten Grundstoffe der chemischen Industrie wird Schwefel für die Herstellung von Schwefelsäure mit einer globalen Jahresproduktion von mehr als 100 Mio. Tonnen eingesetzt. Der solare Schwefelspeicher-Prozess könnte mit bestehenden Schwefelsäureanlagen kombiniert werden und hat folglich ausgezeichnete Voraussetzungen für eine zukünftige industrielle Realisierung.

Im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle soll ein Simulationsmodell dieses Prozesses weiterentwickelt und für eine Prozessbewertung genutzt werden. Verschiedene Prozessvarianten sollen dabei miteinander verglichen werden um die Variante mit dem höchsten Potenzial zu identifizieren. Im Einzelnen bearbeiten Sie dabei folgende Themen:

  • Anpassung und Ergänzung eines bestehenden Aspen Plus® Simulationsmodells
  • Entwicklung und Erweiterung von Reaktormodellen
  • Prozessoptimierung
  • Simulation des solaren Schwefel-Kreisprozesses, Untersuchung von Betriebscharakteristiken und Identifizierung von optimalen Betriebszuständen
  • techno-ökonomische Prozessbewertung

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes grundständiges Ingenieurstudium. Bevorzugte Studienrichtungen: Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Energietechnik
  • gute Kenntnisse der Thermodynamik und von Energie- und Stofftransportvorgängen sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich Prozesssimulation sind von Nutzen
  • gute Englischkenntnisse sind vorteilhaft

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Aktuelle Jobs bei DLR

Finde deinen Traumjob und bewirb dich.

Entwicklung von Softwaremodulen

Neue Katalysatormaterialien in AEM-Elektrolyse

Theoretische Betrachtung einer kryogekühlten E-Maschine für elektrifizierte LKW

Dämpfung von Rumpfschwingungen in Flugzeugen

Bring deinen CV in Form

Du hast deinen Traumjob gefunden und möchtest dich bewerben? Dann erstelle jetzt ganz einfach deinen Lebenslauf. Zum Lebenslauf-Ratgeber


Aktuelles aus unserem Magazin

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort