Systementwickler (m/w) Autonomes Fahren und Insassenschutz

Auf einen Blick

ZF stellt sich vor

320

Jobs

Traumjob finden

Zurück zur Jobübersicht


Systementwickler (m/w) Autonomes Fahren und Insassenschutz


Ingolstadt


Ansicht der Originalanzeige

Wir verstärken unser Team im Bereich Autonomous Driving/ Occupent Safety mit dem Aufbau einer Niederlassung im Raum Ingolstadt

Systementwickler (m/w) Autonomes Fahren und Insassenschutz

Responsibilities:

    Das Aufgabengebiet umfasst alle Aspekte der Entwicklung von System für das autonome Fahren und den Insassenschutz. Sie entwerfen Konzepte und Machbarkeitsstudien für die o.g. Systeme. Dabei berücksichtigen Sie verschiedene Sensortechnologien (RADAR, LiDAR, Kamera), Aspekte der funktionalen Sicherheit und die Anforderungen unserer Kunden. Aufgrund Ihres breiten Hintergrundwissens sind Sie in der Lage bereits bestehende Konzepte richtig zu bewerten und einen geeigneten Ansatz zur Lösung der gestellten Aufgabe auszuwählen. Zur anschließenden Umsetzung der Funktion nutzen Sie die Möglichkeiten von Simulationen in der virtuellen Welt und berücksichtigen die Anforderungen an Performance, Laufzeit, Robustheit, Partitionierung und effiziente Implementierung auf der Zielplattform. Darüber hinaus haben Sie Erfahrung in der Koordination von interdisziplinären und projektübergreifenden Entwicklerteams und von Lieferanten und Kooperationspartnern. Ihre Tätigkeit umfasst somit das gesamte Spektrum der Systementwicklung von der Anforderungserstellung über die Implementierung, der Simulation bis hin zum Integrations- und Funktionstest. Außerdem beobachten Sie im Entwicklungsumfeld neue Methoden und Technologien und ergreifen Maßnahmen zur jeweiligen Umsetzung. Schwerpunkte:
  • Eigenständige Spezifikation, Entwicklung und Erstellung der System-Architektur für Funktion des autonomes Fahrens und des Insassenschutzes
  • Entwicklung des Systems und Freigabe in Simulation und Fahrzeug für interne und externe Kunden und deren Betreuung
  • Koordination von Lieferanten und Kooperationspartnern
  • Erprobung von System und Funktionen in Simulationen, Fahrzeugen oder im Labor
  • Berücksichtigung der geforderten Entwicklungsprozesse nach Automotive SPICE
  • Bewertung neuer Technologien, Anpassung an ZF-Entwicklungsumgebungen und Transfer zur Produkt-Entwicklung

Requirements:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik, Mechatronik oder vergleichbare Fachrichtung mit fundiertem theoretischen Wissen
  • Mind. 6 Jahre Berufserfahrung idealerweise im Bereich ADAS oder automatisiertes Fahren
  • Sehr gute Kenntnisse der Methoden zur Systemmodellierung mit SysML und Matlab
  • Sehr gute Kenntnisse in der Software- und Systemtechnik, insbesondere im Zusammenhang mit verteilten Systemen
  • Gute Kenntnisse in den Aspekten der funktionalen Sicherheit (ISO26262)
  • Abstraktes Denkvermögen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der gängigen Embedded-Prozessoren und GPUs (nvidia)
  • Guten Kenntnisse in den Bereichen der Sensortechnologien und der auswertenden Algorithmen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Flexibilität und strukturierte, selbständige Arbeitsweise

Professional Section:

Electronics

Dein Traumjob endet in

Bring deinen CV in Form

Du hast deinen Traumjob gefunden und möchtest dich bewerben? Dann erstelle jetzt ganz einfach deinen Lebenslauf. Zum Lebenslauf-Editor

ArbeitgeberCheck

ZF spielt weltweit in der absoluten Top-Liga der Autozulieferer. Besonders für Ingenieurabsolventen bieten sich viele Jobchancen. Für Einsteiger besonders interessant: Das Unternehmen treibt viele Innovationen voran, zum Beispiel im Bereich Elektromobilität.

Mehr

Julia Felicitas AllmannRedakteurin


Arbeitgeber-Check

Unabhängig recherchiert: Infos zu Gehalt, Trainee, Karriere & Co

Karriere-Special

Ein Thema, alle Fakten

ZF Race Camp

Interview mit ZF

Kontakt

Noch Fragen zu Karrieremöglichkeiten?

Aktuelles aus unserem Magazin

Charlotte Dietrich
01/2018

Social Media: So präsentierst du dich geschickt im Netz

Ob Xing, Linkedin oder Instagram: Jede Social-Media-Plattform kann dich als Bewerber weiterbringen, wenn du es richtig machst. Mehr

 

Thomas FriedenbergerRedakteur
01/2018

Was dir in jeder Gehaltsverhandlung hilft

Du willst erfolgreich um mehr Geld verhandeln? Dann hole dir Tricks vom Profi! Hier erfährst du, was dich in jeder Verhandlung weiterbringt. Mehr

 

Julia Felicitas AllmannRedakteurin
01/2018

Erste Berufserfahrung: Was heißt das eigentlich?

Kannst du dich als Einsteiger bewerben, wenn Erfahrung gewünscht ist? Wir zeigen dir, was du wissen musst. Mehr

 

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!


Frau
Mann
Wähle ein sicheres Passwort