Absolvent bei Gehaltsverhandlung

Einstiegsgehälter: Gut informiert, sicher verhandeln

Die erste Gehaltsverhandlung ist immer die schwerste. Gerade Absolventen fällt es nicht leicht, den eigenen Marktwert und das entsprechende Einstiegsgehalt richtig einzuschätzen - rechtzeitige Information ist daher die beste Grundlage fürs Gehaltsgespräch.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

(Junior) Sales & Account Manager (m/w/d) Bereich Shopping / Baumarkt & Garten
Karrierestart als Junior Consultant (w/m/d) in der Strategieberatung bei EY-Parthenon Financial Services

Das Vorstellungsgespräch ist gut gelaufen, jetzt geht es "nur" noch um das Einstiegsgehalt. Ein sensibles Thema, bei dem man sich schon vorher über die eigenen Vorstellungen klar werden sollte. Grundsätz­lich ist es besser, einen gewissen Verhandlungsspielraum zuzulassen – ohne sich aber unter Wert zu verkaufen.

 

Einstiegsgehälter für Wirtschaftsingenieure

Ein erfolgreich absolviertes Studium, in dem das Wort „Wirtschaft“ vorkommt, macht sich bezahlt. Dabei können nach einer Auswertung der Vergütungsberatung Personalmarkt für das Jahr 2016 Wirtschaftsingenieure nach dem Abschluss ihres Studiums die höchsten Gehälter unter Wirtschaftsabsolventen erzielen:

Das durchschnittliche Jahreseinkommen liegt in der Auswertung zum Start bei bis zu 51.600 Euro und steigt auf 54.000 Euro (Young Professionals mit zwei bis fünf Jahren Berufserfahrung). Verfügen Wirtschaftsingenieure über mehr als fünf Jahre Berufserfahrung erzielten sie gut 78.000 Euro Jahresgehalt.

 

Einstiegsgehälter für Wirtschaftsinformatiker

Auch weit oben auf der Gehaltskala stehen nach Auskunft der Studie die Wirtschaftsinformatiker. Sie steigen mit nur etwas geringerem Gehalt ein als die Wirtschaftsingenieure.

Personalmarkt ermittelte hier ein Jahresgehalt von rund 45.000 Euro für Einsteiger mit bis zu zwei Jahren Berufserfahrung. Young Professionals, die Wirtschaftsinformatik studiert haben und über zwei bis fünf Jahre Berufserfahrung verfügen, bekamen im Jahr bis zu 50.000 Euro von ihrem Unternehmen überwiesen. Mit mehr Jahren Erfahrung sind bis zu 70.000 Euro jährlich drin.

 

Einstiegsgehälter für Betriebswirte

Betriebswirte stiegen mit einem Jahresbruttogehalt von rund 42.000 Euro ein. Verfügen sie über eine Berufserfahrung von zwei bis fünf Jahren, konnten Betriebswirte nach der Vergütungsanalyse knapp 50.000 Euro Jahresgehalt erzielen. Mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung erreichen Betriebswirte bis zu 64.000 Euro im Jahr (Durchschnittswerte).

 

Gehaltsspannen teilweise groß

Allerdings sind die Spannen der ermittelten Einstiegsgehälter teilweise sehr groß. Besonders bei Wirtschaftsingenieuren mit bis zu zwei Jahren Berufserfahrung ist die Spanne groß. Über 10.000 Euro brutto kann das Einstiegsgehalt schwanken.

Das mag auch daran liegen, dass in einer Auswertung einerseits FH- und Universitätsabsolventen und andererseits Bachelor- und Master-Absolventen gleichzeitig erfasst sind, wobei Absolventen mit Universitäts- und Master-Abschluss tendenziell höher bezahlt werden.

 

Job Trends-Studie

Auch Staufenbiel Institut hat im Rahmen der jährlichen JobTrends-Studie im Jahr 2016 eine bundesweite Firmenbefragung durchgeführt – die gezahlten Einstiegsgehälter sind eine zentrale Frage.

Von den 300 teilnehmenden Arbeitgebern zahlten 34 Prozent Einsteigern zwischen 40.000 und 45.000 Euro, 24 Prozent zahlten zwischen 45.000 und 50.000 Euro.

 

Einstiegsgehälter für Wirtschaftswissenschaftler

Die meisten der befragten Unternehmen zahlen Wirtschaftswissenschaftlern Startgehälter zwischen 40.000 und 45.000 Euro Euro im Jahr (32 Prozent der Unternehmensangaben). Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen gab an, Einstiegsgehälter zwischen 35.000 und 45.000 Euro zu zahlen.

Höhere Einstiegsgehälter zwischen 45.000 und 50.000 Euro konnten Wirtschaftsabsolventen von rund 18 Prozent der befragten Unternehmen erwarten. Einige Unternehmen gaben in der JobTrends-Studie an, Wirtschaftsabsolventen Jahresgehälter über 50.000 Euro zu zahlen, auch mehr als 65.000 Euro sind in Ausnahmefällen möglich.  

 

Einstiegsgehälter für Ingenieure

Nachwuchsingenieure werden zwar von der Industrie umworben und können sich über hohe Einstiegsgehälter freuen, aber sie müssen auch hohe Erwartungen erfüllen. Der wirtschaftliche Umbruch ist an ihnen nicht spurlos vorübergegangen.

Laut JobTrends-Studie 2016 zahlen rund 40 Prozent der befragten Unternehmen Ingenieuren ein Einstiegsgehalt zwischen 40.000 und 45.000 Euro im Jahr. Knapp 30 Prozent verzeichnen höhere Einstiegsgehälter für Ingenieure - sie zahlen zwischen 45.000 und 50.000 Euro. 

 


Julia Felicitas Allmann

Monkey Business Images/shutterstock.com

Logg dich ein und bring deine Karriere voran.

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Unternehmen merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Karriere-Special merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Arbeitgeber-Check merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir dieses Event merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Um dir diesen Artikel merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Job empfehlen zu können!

Um dir diesen Job merken zu können, logg dich ein oder registriere dich!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Event empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Event abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um deine Wertung zu diesem Beitrag abgeben zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um hier mitdiskutieren zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um diesen Unternehmensüberblick empfehlen zu können!

Logg dich ein oder registriere dich, um dieses Karriere-Special empfehlen zu können!

Jetzt gleich registrieren


Frau
Mann
Divers
Weiter zu Schritt 2

Frau
Mann
Divers

Bestätige deine E-Mail-Adresse!

Wir haben dir eine E-Mail zur Bestätigung deines User-Accounts geschickt. Bitte klicke auf den Aktivierungslink in der Mail.

Keine E-Mail erhalten? Schau in deinen Spamordner, wenn du auch dort nichts findest, melde dich bitte mit deinem Problem hier kontakt.

Wenn du deine E-Mail-Adresse nicht bestätigst, wird dein Account nach wenigen Tagen deaktiviert.